Blüten

Blütenküche – Blütentraum

Blüten in prächtigen Farben sind nicht nur ein dekoratives Accessoire. Jede von ihnen besitzt einen unverwechselbaren Geschmack. Von pfeffrig, pikant oder zwiebelig bis herb, fruchtig oder süßlich sind essbare Blüten ein kulinarisches Highlight und für den Gast oft eine unerwartete Geschmacksexplosion. Auch würzige Blütenbutter, gefüllte Blüten oder Blütenpesto

Bunte Vielfalt

Je nach Jahreszeit finden Sie bei uns unterschiedliche farbenprächtige Blüten für Ihre kulinarischen Kreationen:
• Kapuzinerblüten sind wohl die bekanntesten unter den essbaren Blüten.
Geschmack: leicht pfeffrig, würzig, kresseartig
• Löwenzahnmäulchen werden wegen ihrer Form und Ihres Geschmacks gerne für Süßspeisen und Desserts verwendet.
Geschmack: süß aromatisch
• Targetes, auch Studentenblumen genannt, finden sich in vielen deutschen Zier. Und Nutzgärten.
Geschmack: vollreifer Zitrusgeschmack
• Borretschblüten erkennt man mit verbundenen Augen, denn der Geschmack ist unverwechselbar.
Geschmack: frische Gurke
• Schnittlauchblüten schmecken dezenter und sanfter als die würzigen Halme.
Geschmack: mild aromatisch und ein klein bisschen süßlich
• Ringelblumen haben einen bitteren Blütenstand, weshalb meist nur die Blätter verwendet werden, die sich auch hervorragend zum leichten Einfärben eigenen.
Geschmack: neutral
• Nelkenblüten, in der Küche oft nur als ungeöffnet getrocknete Blütenknospen bekannt, werden als Essnelken speziell für die gehobene Küche angebaut
• Margeriten
Geschmack: süßlich, zucchiniähnlich
• Gänseblümchen gehören zu den bekanntesten Pflanzenarten Mitteleuropas.
Geschmack: süßlich, dann leicht bitter
• Hibiskus ist bekannt für ihre großen Blüten in leuchtenden Farben.
Geschmack: mild, süßsauer

Zucchiniblüten

Die großen Zucchiniblüten aus der Gattung der Kürbispflanzen eignen sich unter anderem hervorragend zum Füllen oder zum Ausbacken. Mit ihrem nussigen Aroma glänzen sie aber auch in jedem Salat.

Kontakt & Bestellung

Horst Krämer
Altebergsweg 119
60599 Frankfurt

Tel: 069 / 65 000 40
Fax: 069 / 65 000 43 0

hkraemer@kraemer-gemuesebau.de