Über uns

Philosophie

Geschmack und Vielfalt – und das so oft wie möglich regional und frisch vom Feld auf den Tisch, das ist unsere Philosophie. Im Rahmen der Biodiversität kultivieren wir alte Tomaten- und Kartoffelsorten und setzen auf den ursprünglichen Geschmack und die Vielfalt der Anfänge.

Wir beliefern Spitzenköche und die gehobene Gastronomie, aber wir freuen uns, dass auch zahlreiche Endverbraucher unsere Produkte zu schätzen wissen und sich gerne ein Stück Natur aus vorwiegend regionalem Anbau gönnen.

Biodiversität

Biodiversität bedeutet Vielfalt. Dabei sorgen wir uns nicht nur um die genetische Vielfalt unserer Pflanzenarten. Viel mehr achten wir auch darauf, dem Ökosystem Raum zum Atmen zu geben, sodass der Weg für eine Artenvielfalt freigemacht wird, die man an unseren Produkten erkennen kann. Unser Anbau erfolgt nicht unter Laborbedingungen, sondern im Einklang mit der Natur.

Nachhaltigkeit

Wir versuchen, den ökologischen Fußabdruck unseres Hofes so klein wie möglich zu halten, denn Nachhaltigkeit ist für uns ein wichtiges Kriterium. Von der Transportkiste über das Polstermaterial zum Verpacken besonders empfindlicher Produkte bis zur Verwendung benötigter Seile achten wir auf Umweltfreundlichkeit. Auch versuchen wir, Materialien möglichst lange wiederzuverwenden, um die Umwelt zu schonen und auch unser Stückchen Welt für unsere Nachkommen zu erhalten.

Regionalität

Regionale Produkte zeichnen sich nicht nur durch frische und Geschmack aus. Sie stehen auch für kurze Lieferwege, Transparenz, Qualität und eine regionale Wirtschaft, die heimische Kulturlandschaften erhält. Wir bieten saisonale Produkte, die im Verlauf eines Jahres eine große Vielfalt in Ihre Küche zaubert. Zeitnah auf ihrem Tisch bleiben wichtige Inhaltsstoffe erhalten und der ökologische Fußabdruck der Genussmomente bleibt überschaubar. Und mal ganz ehrlich: Erdbeeren schmecken doch im Sommer auch am besten.

Kontakt & Bestellung

Horst Krämer
Altebergsweg 119
60599 Frankfurt

Tel: 069 / 65 000 40
Fax: 069 / 65 000 43 0

hkraemer@kraemer-gemuesebau.de